Besuch im Fotografiezentrum

Am 23. März besuchten wir den Meister Sepp Puchner in seinem Atelier, dem Fotografiezentrum im Schloß Weinberg. Wir haben an diesem Nachmittag eine maßgeschneiderte Version des Vortrags „Einrahmung in Museumsqualität“ erlebt. Der ehemalige Leiter der Prager Fotoschule hat uns wissenswertes rund um den letzen Teil des fotografischen Workflows, dem Druck und der Präsentation von Werken, erzählt.

Für von uns bereitgestellte Bilddateien hat Sepp vorab Probedrucke auf unterschiedlichen Papieren erstellt. Wir konnten sehen und fühlen, wie gut sich unterschiedliche Materialien für die diversen Motive eignen. Nach dem Ansehen und Befühlen hat uns Sepp die Lösung verraten: wir haben uns für das Material mit der höchsten Qualität entschieden.

Sepp hat uns beraten, worauf bei der Bildbearbeitung geachtet werden muß und wie Bilder zum Druck aufbereitet werden. Nach dem Druck ging es weiter mit den Möglichkeiten, das Bild aufzukaschieren oder mit Passepartout zu versehen. Schließlich haben wir gesehen, wie man ein Bild einrahmt und so konserviert, daß aus einer Datei ein Werk für Generationen wird.

Siegerehrung “Unsere Stadt im Bild” und Naturfreunde Foto-Landesmeisterschaft

Am 9. November fand im Rahmen der Präsentation der Naturfreunde Foto-Landesmeisterschaft auch die Siegerehrung für den Wettbewerb “Unsere Stadt im Bild” statt. Der Bürgermeister Johann Würzburger, Bankdirektor Anton Hanl und Fotoclub-Obmann Gerhard Haas überreichten die Preise und Urkunden.

Der Naturfreunde-Fotoclub Steyregg nahm das 60jährige Jubiläum zum Anlaß,  in diesem Jahr die Präsentation in der Musikschule Steyregg zu übernehmen. Nach der Preisverleihung konnten die Gäste aus ganz Oberösterreich die prämierten Werke bestaunen und das Buffet genießen. Wir gratulieren den Gewinnern herzlich!

Fotowettbewerb “Unsere Stadt im Bild” Ergebnis

Das Ergebnis des Fotowettbewerbs steht fest: Josef Lampl gewann die Einzelwertung und sandte auch das am höchsten bewertete Bild ein. Der Sieg in der Jugendwertung geht an Pia Krallitsch.

Die Liste der einzelnen Teilnehmer ist hier verfügbar: 2018_Fotowettbewerb_Ergebnisliste.

Juriert wurde von Anton Hanl, Bürgermeister Johann Würzburger, Christine Steinleitner (Naturfreunde-Landesreferentin OÖ für Fotografie) und Wolfgang Steinleitner (Leiter der Naturfreunde-Fotogruppe Steyr). An der Technik war Wolfgang Hackl und die Aufsicht erfolgte durch Gerhard Haas. Pro Bild konnten bis zu 10 Punkte vergeben werden.

Hier die fünf am höchsten bewerteten Bilder und das Siegerbild aus der Jugendwertung:

Kinderferienaktion 2018

Der Fotoclub hat sich am 27. Juli an der Kinderferienaktion der Gemeinde beteiligt. Das Motto war an den Fotowettbewerb  „Unsere Stadt im Bild“ angelehnt. 8 Fotoclub-Mitglieder haben 12 Kinder begleitet.

Der Nachmittag wurde gemeinsam mit der Ferienaktion der Feuerwehr im Yachthafen in Pulgarn verbracht. Zuerst gab es einen kleinen theoretischen Teil, dann konnten die Foto-Kinder die Feuerwehr-Kinder fotografieren. Alle Kinder durften den Wasserwerfer und das Strahlrohr bedienen und sogar mit dem Motorboot auf der Donau mitfahren. Das Spritzen mit dem Wasser war bei der Hitze eindeutig das Highlight.

Als Abschluß gab es gegrillte Knacker und Steckerlbrot.